BIWa: Bienenwachsverarbeitung in der Hobbyimkerei. An fünf Stationen anschaulich erklärt.


25. August 2019 16:00  - 18:00 Uhr  Kategorie: Veranstaltung

Sonntagsöffnung der Bienen-InfoWabe (BIWa) mit Vortrag.

14:00 - 16:00 Uhr:
Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.

16:00 - 18:00 Uhr:
Bienenwachsverarbeitung in der Hobbyimkerei.
An fünf Stationen anschaulich erklärt.

Was? Welches Wachs fällt in der Imkerei an? Wie können wir das Ausgangsmaterial aufbereiten? Was sind die Zwischen- und Endprodukte? Wie lassen sich diese zum Beispiel zu Mittelwandwaben weiterverarbeiten? Wie funktioniert das Einlöten in die Rähmchen? (Fast) alle Phasen der Wachsbearbeitung werden in chronologischer Reihenfolge anschaulich erklärt.
Das Einlöten kann zudem selbst eingeübt werden. Dazu gibt es Tipps zum Einkauf und der Behandlung der Gerätschaften. Eine kleine Wachskunde dürfte auch für Schüler/innen interessant sein.

Für wen? Interessierte (Jung-)Imker/innen.

Referent: Reinhold Burger, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Bienensachverständiger, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de

Kosten? Keine. Kaffee gegen Spende.

 

 

Veranstalter: 
BLIB und IBZV in Kooperation
Obstmarkt 10
96047 Bamberg

Telefon: 0951-3094539
Website: http://bienen-leben-in-bamberg.de
E-Mail: hallo(at)bienen-leben-in-bamberg.de


Veranstaltungsort: 
Bienen-InfoWabe (BIWa)
Bienenweg 1
96047 Bamberg

Telefon: 0951-3094539
Website: http://bienen-leben-in-bamberg.de/bienen-infowabe/
E-Mail: hallo(at)bienen-infowabe.de
Veranstaltungsort: 96047 Bamberg Routenplaner