Termine IBZV Bamberg

IBZV = Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. (Sitz: Burgebrach)

Weitere Termine (z.  B. den Kreisimkertag) siehe blauer Kasten in rechter Spalte!

 

Herbstversammlung / Mitgliederversammlung

  • Datum: 13.10.2018, 19 Uhr
  • Programm ist versandt. Gäste willkommen.

IBZV-Jahresprogramm 2018

  • IBZV-Jahresprogramm 2018 mit Lehrbienenstand nebst weiterer Termine auf Kreis- und Landesebene (Stand: 23.02.2018).
  • Das Jahresprogramm für 2019 ist in Arbeit. Orientieren Sie sich bitte an den Terminen des Vorjahres. In etwa bleiben diese gleich.

Stammtisch

  • Für wen? Mitglieder des Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. und Gäste.
  • Wann? Jeden 1. Donnerstag im Monat ab ca. 19.00 Uhr.
  • Wo? Gasthaus Mohl, 96173 Unterhaid, Hauptstraße 8.
  • Was? Schwofen und Imkerlatein, fachsimpeln und lustig sein.

Anfängerlehrgang / Jungimkerlehrgang 2018

  • Wer? Alle Interessierte, auch ohne Vereinszugehörigkeit
  • Wann?

    Sa., 24.03., Anfängerlehrgang Teil 1 – Theorie
    16.00– ca. 18.30 Uhr, Restaurant LudwigX, Steigerwaldstraße 9, 96138 Burgebrach
    Referent: Dr. Reimund Schuberth, Bienenfachwart, Marktrodach


    Sa., 31.03., Anfängerlehrgang Teil 2 – Praxis
    15.00– ca. 17.30 Uhr, Lehrbienenstand Burgebrach
    (Wegbeschreibung siehe blauer Kasten "Lehrbienenstand 2018")
    Referent: Robert Engert, 1. Vorsitzender IBZV e. V.
  • Kosten? Keine
  • Anmeldung? Bitte telefonisch bei Robert Engert unter Tel. 09546–6816 anmelden

Lehrbienenstand 2018

Die Termine am Lehrbienenstand für 2019 sind in Arbeit. Orientieren Sie sich bitte an den nachfolgenden Terminen. In etwa bleiben diese gleich.

  • Wer? Alle interessierten Imker, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Für Jungimker sowie für erfahrene Imker, die ihr Wissen auffrischen und aktuell halten möchten.
  • Wo? Lehrbienenstand Burgebrach, Nähe Steigerwaldklinik. Folgen Sie der Beschilderung: Von B 22 in Burgebrach abbiegen Richtung Treppendorf / Steigerwaldklinik, nach „Lidl“ rechts in Falkweg, geradeaus in die Schützenstraße. Am Zaun der Steigerwaldklinik entlang nach 750 m links abbiegen; nach 230 m Zugang rechts.
  • Kosten? Für Nicht-Mitglieder wird voraussichtlich ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Für angemeldete Probeimker auch ohne Vereinsmitgliedschaft kostenlos.


  • So., 11.03.18, Auswinterung des Bienenvolkes
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • Sa., 24.03.18 + 31.03.18, Anfängerlehrgang / Jungimkerlehrgang 2018
    Details siehe Kasten darüber
  • So., 15.04.18, Erweitern durch 2. Brutraum mit Baurahmen
    9.30–12.00 Uhr, Klaus Hofmann
  • So., 29.04.18, Überprüfung der Baumrahmen und Zusetzen des Honigraums
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • Do., 10.05.18 (Christi Himmelfahrt), Einfache Ablegerbildung
    9.30–12.00 Uhr, Klaus Hofmann
  • So., 17.06.18, Vom Ableger zum starken Volk
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 08.07.18, Überprüfung der Ableger
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 22.07.18, Varroabehandlung
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 29.07.18, Einfüttern der Bienenvölker und Varroabehandlung
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 26.08.18, Überprüfung der Bienenvölker und Ableger auf Futter und Varroamilben
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 07.10.18, Überprüfung der Bienenvölker auf den Wintersitz und Bestellung Varroamittel
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 24.11.18, Das Bienenvolk im Winter u. Ausgabe der bestellten Varroamittel
    14.00–16.00 Uhr, Klaus Hofmann

 

Jahresausflug 2018 – Imkerfahrt in die Rhön

  • Wer?
    Mitglieder des Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V.,
    Mitglieder der Nachbarvereine Hirschaid und Scheßlitz sind herzlich willkommen
  • Wohin? Rhön
  • Wann? Sa., 30.06.2018
  • Was? Programm (Stand. 23.02.2018)
  • Kosten? EUR 15,- pro Person
  • Anmeldung? Bitte bei Robert Engert oder Walter Achtziger anmelden

BIWa-Jahresprogramm / Bienen-InfoWabe (BIWa) 2018

  • Informations- und Bildungszentrum rund um BIENEN, HONIG, IMKEREI und NATUR.
  • Standort: Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park).
  • Parken: Tiefgarage „ERBA-Gelände“ (Navi: „An der Weberei 5“ bzw. „An der Spinnerei“).


  • Die Saisoneröffnung findet immer am Ostersonntag mit einem "Tag der offenen Tür" statt.
  • Ab diesem Zeitpunkt öffnen wir jeden zweiten Sonntag bis einschließlich am Sonntag nach den Sommerferien unter dem Motto: "Offenes Haus für alle" von 14.00–16.00 bzw. 17.00 Uhr.
  • An einigen dieser Sonntage finden von 16–17 Uhr Vorträge zu Schwerpunkthemen statt. Dann ist der allgemeine öffentliche Betrieb nur bis 16 Uhr möglich.
  • Tagesaktuelle Infos und Änderungen auf der Webseite Bienen-leben-in-Bamberg.de und auf den Facebook-Seiten der Bamberger Schulbiene.



  • 01.04., Saisonstart der Bienen-InfoWabe mit "Tag der offenen Tür"
    14.00–17.00 Uhr: Lernt eure Bienen-InfoWabe kennen!
  • 15.04., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 29.04., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Bio-Imkerei oder Konventionelle Imkerei? Erkenntnisse aus der Praxis Referent: Henrik Arndt, Bienenfachwart, Lichtenfels, Schönsreuth
  • 13.05., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 27.05., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Duftspurensuche im Bienengarten. Inspirierend, wohltuend, wissenswert. Referentin: Dr. rer. nat. Elke Puchtler, Adelsdorf
  • 10.06., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Rosen- und Staudenmesse für Bienenfreunde. Eröffnungsveranstaltung des Bamberger Bienengartens. Referentin: Jeannette Frank, Rosenspezialistin, Inhaberin GALAROSA-Schaugarten Altendorf-Seußling
  • 24.06., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Integrierte Varroabehandlung. Empfehlungen zum Einbau in die eigene Betriebsweise. Referent: Reinhold Burger, Bienensachverständiger, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
  • 08.07., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 22.07., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Honigernte mitten in Bamberg! Der Erba-Park-Honig ist reif – lasst ihn uns gemeinsam ernten!

    Folgetermin 23.07.: 17-19.00 Uhr Honigschleudern und Verarbeitung, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg

    Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
  • 05.08., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 19.08., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 02.09., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Bienen im Grundschulunterricht. Praxistipps und Handreichungen für Pädagog(inn)en. Referentin: Ilona Munique, Bamberger Schulbiene, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
  • 16.09., Saison-Abschlussfeier der Bienen-InfoWabe
    14.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    15.30 Uhr: Sektempfang, Kaffee & Gebäck, musikalische Begleitung: Ester Rojtenberg
    16.00 Uhr: Butoh-Performance mit Akkordeon (Susanne Starke & Esther Rojtenberg)
    16.30-17.00 Uhr: Verleihung "Bienenstadt-Bamberg-Umweltpreis 2018".


Das Programm ist mit Ausnahme von Bastelmaterialien weitestgehend kostenlos und trägt sich durch Spenden.

Wir freuen uns auf euren / Ihren Besuch!

Was ist sonst noch so los?

Zwar nicht vom IBZV veranstaltet, aber sicherlich trefft ihr unsere Mitglieder zu folgenden Terminen ebenfalls an: