Termine IBZV Bamberg

IBZV = Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. (Sitz: Burgebrach)

Weitere Termine (z.  B. den Kreisimkertag) siehe blauer Kasten in rechter Spalte!

 

Stammtisch

  • Für wen? Mitglieder des Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. und Gäste
  • Wann? Jeden 1. Donnerstag im Monat ab ca. 19.00 Uhr
  • Wo? Gasthaus Mohl, 96173 Unterhaid, Hauptstraße 8
  • Was? Schwofen und Imkerlatein, fachsimpeln und lustig sein

IBZV-Jahresprogramm 2019

Sommerfest 2019

  • Für wen? Mitglieder des Imker und Bienenzuchtvereins Bamberg Stadt und Land e. V. und Gäste.
  • Wann? So. 30.06.2019 -> Achtung, neues Datum!
  • Wo? Lehrbienenstand Burgebrach.
  • Was? Auf alle Fälle Spaß. Weitere Infos folgen ...

Mitglieder- / Herbstversammlung 2019

  • Für wen? Mitglieder des Imker und Bienenzuchtvereins Bamberg Stadt und Land e. V. und Gäste.
  • Wann? Sa. 19.10.2019, 19.00 - ca. 22.00 Uhr.
  • Wo? Gasthaus Hümmer, 96149 Breitengüßbach, Bamberger Str. 22.
  • Was? Mensch und Bienen, ein geschichtlicher Vortrag von Dr. Raimund Schubert,
    Einladung mit Tagesordnung ergeht bis Anfang Oktober.

Anfängerlehrgang / Jungimkerlehrgang 2019

  • Unter einem Anfängerlehrgang versteht der IBZV e. V. die grundlegende theoretische Einführung in die Bienenhaltung und -zucht. Diese Einführung ist mehrstündig.
  • Achtung: Der Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e.V. bietet 2019 keinen Anfängerlehrgang an!
  • Interessenten besuchen bitte den Anfängerlehrgang des Imkervereins Scheßlitz:

    Fr., 22.02.19, 18:00 Uhr, Anfängerkurs: Imkerei (Theorie)
    Gasthof Zur Schwane, Hauptstraße 29, 96110 Scheßlitz
    Referent: Markus Dorsch, Bienenfachwart

    Sa., 04.05.19, 16:00 Uhr, Anfängerkurs: Imkerei in der Praxis
    Lehrbienenstand Imkerverein Scheßlitz
    Referentin: Renate Hau, Zuchtobfrau Unterfranken

    Anmeldung und Auskünfte durch Herbert Beck, Imkerverein Scheßlitz.
  • Imkern auf Probe im 2-ten Jahr wird weitergeführt. Eintragung am 10.03.19 am Lehrbienenstand Burgebrach.
  • Alternativ bietet unser Mitglied Reinhold Burger von der Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de einen nicht vereinsgebundenen, einjährigen "BLIB-Imkerkurs für Anfänger" in 10 Modulen in Bamberg an.

Lehrbienenstand 2019

  • Wer? Alle interessierten Imker, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Für Jungimker sowie für erfahrene Imker, die ihr Wissen auffrischen und aktuell halten möchten.
  • Wo? Lehrbienenstand Burgebrach, Nähe Steigerwaldklinik. Folgen Sie der Beschilderung: Von B 22 in Burgebrach abbiegen Richtung Treppendorf / Steigerwaldklinik, nach „Lidl“ rechts in Falkweg, geradeaus in die Schützenstraße. Am Zaun der Steigerwaldklinik entlang nach 750 m links abbiegen; nach 230 m Zugang rechts.
  • Kosten? Für Nicht-Mitglieder wird voraussichtlich ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Für angemeldete Probeimker auch ohne Vereinsmitgliedschaft kostenlos.


  • So., 10.03.19, Auswinterung des Bienenvolkes
    Eintragung für Imkern auf Probe im 2-ten Jahr

    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 14.04.19, Erweitern durch 2. Brutraum mit Baurahmen
    9.30–12.00 Uhr, Klaus Hofmann
  • So., 28.04.19, Überprüfung der Baumrahmen und Aufsetzen des Honigraums
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 05.05.19, Einfache Ablegerbildung
    9.30–12.00 Uhr, Klaus Hofmann
  • So., 16.06.19, Vom Ableger zum starken Volk
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 21.07.19, Einfüttern der Bienenvölker
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 28.07.19, Varroabehandlung
    9.30–12.00 Uhr, Robert Engert
  • So., 25.08.19, Überprüfung der Bienenvölker und Ableger auf Futter und Varroamilben, Bestellung von Varroamitteln
    9.30–12.00 Uhr, Klaus Hofmann
  • Sa., 23.11.19, Das Bienenvolk im Winter, Varroabehandlung u. Ausgabe der bestellten Varroamittel
    14.00–16.00 Uhr, Klaus Hofmann

Bienen-InfoWabe (BIWa), Jahresprogramm 2019

  • Informations- und Bildungszentrum rund um BIENEN, HONIG, IMKEREI und NATUR.
  • Standort: Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park).
  • Parken: Tiefgarage „ERBA-Gelände“ (Navi: „An der Weberei 5“ bzw. „An der Spinnerei“).


  • Die Saisoneröffnung findet immer am Ostersonntag mit einem "Tag der offenen Tür" statt.
  • Ab diesem Zeitpunkt öffnen wir jeden zweiten Sonntag bis einschließlich am Sonntag nach den Sommerferien unter dem Motto: "Offenes Haus für alle" von 14.00–16.00 bzw. 17.00 Uhr.
  • An einigen dieser Sonntage finden von 16–17 Uhr Vorträge zu Schwerpunkthemen statt. Dann ist der allgemeine öffentliche Betrieb nur bis 16 Uhr möglich.
  • Tagesaktuelle Infos und Änderungen auf der Webseite Bienen-leben-in-Bamberg.de und auf den Facebook-Seiten der Bamberger Schulbiene.



  • 21.04., Saisonstart der Bienen-InfoWabe mit "Tag der offenen Tür"
    14.00–17.00 Uhr: Lernt eure Bienen-InfoWabe kennen!
  • 05.05., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–17.00 Uhr: Api-Wellnessss für Körper und Seele. Sich stärken mit Bienenstockluft, Propolis, Honig und Wachs. Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker und Betreiber von "Api-Wellnessss"
  • 19.05., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 02.06., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–18.00 Uhr: Sensenkurs im ERBA-Park. Sensen auswählen, einstellen, bedienen und dengeln. Referent: Josef „Jupp“ Schröder, Autor der Gartentipps im Fränkischen Tag / infranken.de.
  • 16.06., BIWa-Sonntagsöffnung mit Messe
    14.00–17.00 Uhr: Rosen- und Honigmesse für Bienenfreunde. Verkaufsschau und Beratung im Bamberger Bienengarten. Referentin: Jeannette Frank, Rosenspezialistin, Inhaberin GALAROSA-Schaugarten Altendorf-Seußling
  • 30.06., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 14.07., BIWa-Sonntagsöffnung mit Ernte
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–18.00 Uhr: Honigernte mitten in Bamberg! Der Erba-Park-Honig ist reif – lasst ihn uns gemeinsam ernten!

    Folgetermin 15.07.: 17-19.30 Uhr Honigschleudern und Verarbeitung, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg

    Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
  • 28.07., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 11.08., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 25.08., BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag
    14.00–16.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    16.00–18.00 Uhr: Bienenwachsverarbeitung in der Hobbyimkerei. An fünf Stationen anschaulich erklärt. Referent: Reinhold Burger, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Bienensachverständiger, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
  • 08.09., BIWa-Sonntagsöffnung
    14.00–17.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 15.09., Saison-Abschlussfeier der Bienen-InfoWabe
    14.00 Uhr: Offenes Haus für alle rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    15.30 Uhr: Sektempfang, Kaffee & Gebäck.
    16.00 Uhr: Summasummarum – der Summa is‘ rum, Jugendbläserensemble der Stadtkapelle Bamberg.
    16.30-17.30 Uhr: Verleihung "Bienenstadt-Bamberg-Umweltpreis" 2019.


Das Programm ist mit Ausnahme von Bastelmaterialien weitestgehend kostenlos und trägt sich durch Spenden.

Wir freuen uns auf euren / Ihren Besuch!

Was ist sonst noch so los?

Zwar nicht vom IBZV veranstaltet, aber sicherlich trefft ihr unsere Mitglieder zu folgenden Terminen ebenfalls an:

  • 10.03.2019, Kreisimkertag, Bauernmuseum Frensdorf
  • 07.04.2019, Oberfränkischer Imkertag, Selb
  • 14.07.2019, Veitshöcheimer Imkertag, Veitshöchheim
  • 15.09.2019, Bayerischer Imkertag, Amberg
Schade, schon vorbei (Archiv)